0175 58 888 12 – info@silenti.de

Schallschutz im Büro – mehr Ruhe erhöht Konzentration und Leistungsfähigkeit

Lärm im Büro kann das konzentrierte Arbeiten so erheblich beeinträchtigen, dass er die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter senkt und Stress auslöst. Abhilfe schaffen Akustiklösungen für das Büro von Silenti, die eine hohe Schallabsorption von Nachhall bieten und zugleich durch Ästhetik und Nachhaltigkeit überzeugen.

Was genau ist Schallschutz?

Schallschutzmaßnahmen, wie Schallabsorber für die Wand dienen dazu, den Schalldruckpegel in schutzbedürftigen Räumen zu begrenzen. Zum Einsatz kommen verschiedene Materialien und Schallschutzsysteme, die den Lärm absorbieren, dämmen oder dämpfen. Grundsätzlich wird in bauliche und nachträgliche Schallschutzmaßnahmen unterschieden. Baulicher Schallschutz für das Büro wird schon in der Planungsphase berücksichtigt und während der Bauphase innerhalb der Wände realisiert. Durch nachträgliche Schallschutzmaßnahmen, wie Akustikbilder für das Büro, lässt sich die störende Geräuschkulisse in bestehenden Objekten reduzieren, ohne bauliche Maßnahmen einleiten zu müssen.

Schallschutz im Büro lässt sich über Maßnahmen gegen die Schallentstehung sowie durch Schallabsorption erreichen. Als Schallabsorption wird die Verminderung des Luftschalls durch geeignete Akustik Absorber an den Decken oder den Wänden bezeichnet. Diese vermindern die „Halligkeit“ des Raumes und erhöhen die Sprachverständlichkeit.

Warum ist Schallschutz im Büro so wichtig?

Die Kollegen schwatzen, Tastaturen klappern, Telefone klingeln und der Drucker rattert pausenlos – schon eine geringe Lärmbelästigung kann die Konzentrationsfähigkeit mindern und Gedankengänge unterbrechen. Anhaltender Lärm ruft bei vielen Menschen Dauerstress und psychische Belastungen hervor. Um das zu vermeiden, sieht das Arbeitsschutzgesetz einen maximalen Lärmpegel von 55 Dezibel vor. Angeraten werden für kleine Büros Richtwerte von etwa 35 Dezibel und für Großraumbüros von circa 45 Dezibel. Oft lässt sich das nicht ohne einen zusätzlichen Schallschutz im Büro erreichen.

In vielen modernen Büros treffen die bei der Arbeit erzeugten Schallwellen auf Materialien wie Beton, Glas, Metall oder Fliesen. Von diesen Oberflächen werden sie reflektiert. Dadurch schaukelt sich der Lärm auf und es entsteht ein regelrechter „Lagerhallen-Effekt“. Das wird besonders dort zum Problem, wo die Wertschöpfung im Unternehmen vor allem oder ausschließlich durch Kommunikation erzielt wird, beispielsweise im Callcenter. Dabei spielen für den Schallschutz im Büro weniger die geltenden Schallschutzvorschriften eine Rolle, sondern vielmehr die Minderung der Dienstleistungsqualität.

Ist im Großraumbüro die Akustik schlecht, entsteht viel Hintergrundlärm. Dieser wirkt auf Geschäftspartner und Kunden am Telefon schnell unseriös. Dadurch sinkt die Kooperations- und Kaufbereitschaft. Mit einem effektiven Schallschutz für das Büro lässt sich das verhindern.

Warum ist Vliesstoff optimal für den Schallschutz im Büro?

Unsere hochwertigen Schallabsorber für das Büro bestehen aus reinem PES-Vliesstoff mit offener, luftdurchlässiger Struktur. Diese Art von Schallschutz für das Büro zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • frei von Schadstoffen
  • für Allergiker geeignet
  • schwer entflammbar nach DIN EN-13501 B-1
  • geruchsneutral
  • UV-beständig (kein Vergilben)
  • reiß- und bruchfest
  • enorm hohe Schallabsorption
  • nachhaltig produziert und recyclebar
  • einfach zu montieren

Nicht zu verwechseln, ist unser ökologischer PES-Vliesstoff mit Glas-, Stein- oder Mineralwolle. Diese gefährlichen Materialien müssen im Inneren der Wände verbaut werden und bedürfen einer Ummantelung mit speziellen Textilien, um nicht zur Gesundheitsgefahr zu werden.

Wie wird Schallschutz im Büro installiert?

Zu empfehlen, sind nah über den Arbeitsbereichen schwebende Absorber. Diese sollten in möglichst geringer Höhe installiert werden, um den Lärm dort zu ersticken, wo er entsteht.

Eine weitere Variante sind die Silenti-Schallabsorber für das Büro, die in beliebigem Abstand an Wand montiert werden können und sich optisch und funktionell perfekt an die Gegebenheiten vor Ort anpassen lassen. Damit können Sie den Schallschutz im Büro sicherstellen und gleichzeitig Kosten für die Wandgestaltung einsparen. Verschiedene Befestigungsmöglichkeiten und eine einfache Anleitung gewährleisten eine unkomplizierte Montage.

Wie viele Schallabsorber werden für die Schallisolierung im Büro benötigt?

Um Nachhall spürbar zu reduzieren, müssen Sie für einen guten Schallschutz im Büro einen gewissen Anteil der Raumoberfläche mit schallabsorbierendem Material ausstatten. Bei leichtem Nachhall bzw. Lärm genügt es meist schon, rund 10 Prozent der Decken- und Wandflächen mit Schallabsorbern zu bestücken, um einen ausreichenden Schallschutz im Büro zu erzielen. Bei erhöhtem Hall bzw. Lärm empfiehlt es sich, rund 20 Prozent der Raumoberfläche entsprechend auszurüsten. Ist es sehr laut, kann es für einen effektiven Lärmschutz im Büro nötig sein, bis zu 30 Prozent der Decken- und Wandflächen mit Absorbern zu versehen.

Sind Sie sich unsicher, ist es ratsam, zunächst mit einer kleineren Menge von Schallabsorbern zu beginnen und diese bei Bedarf zu ergänzen. Damit schonen Sie nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern verhindern auch eine Überdämpfung, die eine unangenehm künstliche Akustik erzeugt. Wie viele Schallabsorber Sie tatsächlich benötigen, können Sie ganz einfach auf unserer Website ausrechnen lassen.

Die Wolken von silenti
Für Ihr perfektes akustisches Erlebnis
Mehr erfahren
Die Streifen von silenti
Für Ihr perfektes akustisches Erlebnis
Mehr erfahren
Der Diffusorber von silenti
Für Ihr perfektes akustisches Erlebnis
Mehr erfahren

Silenti – Ihr Spezialist für Schallschutz im Büro

Sie sind auf der Suche nach einem effektiven Schallschutz für das Büro, der sich harmonisch in das vorhandene Ambiente einfügt, frei von Schadstoffen ist und einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck hinterlässt? Dann sind unsere hochwertigen Akustik-Absorber aus PES-Vliesstoff die richtige Wahl, die wir gern entsprechend Ihrer Wünsche und Vorstellungen fertigen.

Ob die bauliche Schalldämmung im Büro nicht ausreicht oder Sie in einem Großraumbüro die Akustik verbessern wollen: Wir haben die passende Lösung. Dank der großen Auswahl an Designs und Farben sind die Silenti-Akustiklösungen für das Büro besonders dekorativ und wirken diskret und unaufdringlich. Ob Kreise, Quadrate, Wolken oder Slopes, Weiß, Grau oder Anthrazit – unsere Akustikbilder für das Büro bieten für jeden Geschmack und jede Anforderung ein passendes Konzept.

Fazit: Schallschutz im Büro leicht nachrüstbar

Effektive Schallschutzmaßnahmen reduzieren Lärm, verbessern das akustische Raumklima und erzeugen eine angenehme Arbeitsatmosphäre, in der sich die Mitarbeiter wohlfühlen. Die Akustiklösungen von Silenti mindern Störgeräusche und erhöhen gleichzeitig die Sprachverständlichkeit. Die Schallabsorber für Wand und Decke lassen sich einfach installieren und bieten neben dem Schallschutz für das Büro auch optisch einen absoluten Mehrwert.

Unsere Schalldämmung für das Büro ist hocheffizient, allergikerfreundlich, geruchsneutral und äußerst robust. Benötigen Sie den Lärmschutz für das Büro irgendwann nicht mehr, lassen sich die Paneele problemlos recyceln und in den Wertstoffkreislauf zurückführen.

Sie haben Fragen zum Schallschutz im Büro und zu unseren Schallabsorbern? Dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gern!

Schließen
×

Warenkorb